Thüringen
Menü

Thüringer Rose für Monika Prager

25.01.2018

Sozialministerin Heike Werner mit Monika Prager

Auf der Wartburg in Eisenach hat Monika Prager für ihre besonderen ehrenamtlichen Verdienste die "Thüringer Rose" von der Sozialministerin Heike Werner erhalten. Sie betonte in ihrer Laudatio, dass Monika Prager stets optimistisch die oftmals belastende Begleitung der Opfer von Gewalt und Kriminalität übernimmt und den Betreuten dabei wieder neuen Lebensmut schenkt.

 

Ronald Haase und Monika Prager

Der stellvertretende Landesvorsitzende, Ronald Haase, hat sich ebenfalls über diese Auszeichnung gefreut und die Glückwünsche des gesamten Landesverbandes überbracht.