Thüringen
Menü

Großzügige Spende vom Landespresseball

Marion Walsmann (Mitte) mit Ralf Leifer und Marion Kramer (Foto: Paul-Philipp Braun)

Einen guten Grund zum Feiern gab es im Landesbüro in Erfurt: Ralf Leifer vom Deutschen Journalistenverband Thüringen übergab gemeinsam mit Marion Kramer einen großen Spendenscheck über 6.000 EUR an Marion Walsmann. Dies ist der Erlös aus dem Losverkauf zur Thüringer Medianight, aus dem Verkauf der Getränke an der "DankBar" und den Spenden der Ball-Besucher. Ein herzliches Dankeschön an die Veranstalter, Peter Rüberg, die Sponsoren und alle Spender, die dazu beigetragen haben, dass so eine große Summe für den WEISSEN RING in Thüringen zusammen gekommen ist. Das Team aus dem Landesbüro war übrigens zu Gast auf dem Ball und hat den Losverkauf nach Kräften unterstützt.

Das Geld soll für Projekte zur "Zivilcourage" eingesetzt werden. Im Frühjahr ist ein u.a. Flashmob in Erfurt geplant, der die Menschen auf der Straße auf das Thema aufmerksam machen soll. Weitere Informationen hierzu folgen.

Losverkauf zur Thüringer MediaNight (Foto: Thüringer MediaNight)